Holzgauer Wetterspitze 2985m

Die Holzgauer Wetterspitze ist eine super Tour die beste Verhältnisse erfordert. Glücklicherweise gab es diese exzellenten Verhältnisse in letzter Zeit immer wieder und so konnten wir zum großen Ziel starten.

Um die Tour in vollen zügen genießen zu können haben wir uns für einen zweitätigen Aufstieg mit einer Übernachtung im Winterraum der Simms Hütte entschieden. Der ist wirklich super und so hat sich das sehr gelohnt.

Schon der Aufstieg zur Hütte (ca. 900Hm) ist sehr hübsch und am Anfang durch einen vereisten Tunnel auch sehr spannend und abwechslungsreich!

Der relativ frühe Aufbruch am nächsten Tag bescherte uns einen einsamen Gipfelanstieg mit etwas Spurarbeit. Die letzten Meter bis zum Gipfel waren Kletterei (UIAA I-II) und gaben der Tour den passenden hochalpinen Touch.  Zwei Spuren vom Vortag haben die Hänge schon etwas verunstaltet, aber immerhin konnten wir Spur 3+4 in die Hänge legen! Schon nahe an perfekt! Nur hätte es schon etwas mehr Schnee sein können. Ein weiteres Plus für diese Tour ist die geringe Frequentierung. Auf die Wetterspitze folgten uns 6 Personen. 10 waren zwar noch von der Sektion Stuttgart auf der Simms Hütte, aber die sind nur abgefahren und wollten nix von den schönen Pulverschneehängen wissen…?!

Diesmal gibt es ein super Video von der Tour und dazu  nur auf Eure Reaktion ein paar Bilder!

Eine detaillierte Tourenbeschreibung gibt es auf:

http://www.tourentipp.de/de/touren/Holzgauer-Wetterspitze-Skitour_140.html